Zurück zur Homepage

Unser kleines Forum - Tschechoslowakischer Wolfshund

Forums-Ausgangsseite

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Bruna von der Ostsee (Allgemeines über Wolfshunde)

verfasst von christiane, heiligendamm, 14.06.2004, 12:05

Hallo zusammen,

bin nur noch sehr selten in der Wohnung, deshalb erst heute (04.06.) meine Antwort.

Bruna hat sich prächtig entwickelt, vorige Woche beim Tierarzt wog sie 10,15 kg. Sie bekommt jetzt schon richtige Muskeln, ist aber nicht dick.

Bis zum Bauch war sie schon in der Ostsee, zur Zeit sind aber noch immer hohe Wellen und da traut sie dem Frieden nicht so sehr. Naja, wenn ich das erste Mal reingehe, kommt sie bestimmt mit. Dafür wälzt sie sich immer in den Muscheln und riecht dann, wie ein Fischotter.

Inzwischen hat sie gelernt, alleine in ihrem Zwinger zu schlafen. Das ist schon viel wert, denn -trotz Hütte- schlief sie immer bei mir mit auf der Liege im Schlafsack (im Zwinger). Das war zwar schön kuschelig aber nach 3 Tagen wollte ich auch mal wieder in sauberer Bettwäsche schlafen.

Sie ist sehr gelehrig und kann schon ihr orientierungsloses Frauchen -wenn wir uns im Wald mal wieder verlaufen haben - freilaufend nach Hause führen.

Wir haben hinter unserem Grundstück noch ein Stück Privatwald, den wir nutzen können. Da sind wir dabei, jeden Tag ein paar Baumstämme für unseren Kamin zu holen. Bruna ist in diesem Wald, wie zu Hause und "trägt" immer die Bäume mit. Danach schläft sie meistens mit meinem Mann auf ihrer Liege (inzwischen die Hundeliege).

Einen Freund hat sie auch schon; einen 1-jährigen Labradorrüden. Den liebt sie und umgekehrt, leider läuft der aber nie frei.

Wir sehen fast jeden Tag im Wald Rehe aber Bruna scheint noch nicht zu wissen, daß man die jagen kann. Für alle Fälle habe ich immer meine Wurfkette parat.

Das einzig Lästige bei unseren Ausflügen, sind die ständigen Fragen der Leute:

Ist das ein Wolf ?
Wie alt ist der ?
Der sieht aus, wie ein Wolf, was ist das für eine Rasse ?
Darf ich den mal streicheln, ich habe Wölfe bisher nur hinter Gitter gesehen !
Gibt es die Hunde auch in Deutschland ?
Der ist aber schön und so ein schönes Fell !

und, und, und...............

Anfangs fand ich das noch ganz witzig, mittlerweile geht es mir mächtig auf die Nerven. Ich wollte schon ein Flugblatt drucken und den Leuten in die Hand drücken.

Aber Fakt ist, Bruna sieht wirklich sehr wölfisch aus, was ich natürlich auch toll finde.

Am schönsten ist ihre Anhänglichkeit, denn trotz ihres wilden Temperaments, geht sie mir nicht von der Seite und wir haben auch unsere Schmusestunden.

Die erste kleine Fährte (mit Schabefleisch auf dem Gegenstand) habe ich auch schon mit ihr gemacht und außerdem "Frauchen suchen" im Wald.

"Sitz" kann sie schon und "Platz" bin ich dabei ohne Druck langsam anzubahnen.

Mein Mann kommt auch sehr gut mit ihr zurecht, trotzdem ist er der "Rudelletzte" aber das soll ja bei Männern öfter vorkommen, auch ohne Hund.

So, das war`s für heute. Wenn unser Bau- und Umzugsstress vorbei ist, kümmere ich mich mal um die Bilder.

Viele Grüße, auch an Ihre Frau und die Truppe

Christiane Norden

Thread gesperrt
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
502 Postings in 112 Threads, 65 registrierte User
Unser kleines Forum - Tschechoslowakischer Wolfshund
RSS Feed
powered by my little forum