Zurück zur Homepage

Unser kleines Forum - Tschechoslowakischer Wolfshund

Forums-Ausgangsseite

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Mischlinge (Allgemeines über Wolfshunde)

verfasst von cubano(R), 29.04.2011, 13:48

Steffen:"Der Rassestandard, ich weiß beim besten Willen nicht, was dann Standard sein soll, außer dass standardmäßig jeder Hund anders aussehen kann und sich anders verhalten kann, wird dann bestimmt sehr lustig aussehen. "

Wie ich schon oben beschrieben habe, ist eine Rasse immer ein nach menschlichen Kriterien geschaffene neue phänotypische Erscheinungsform gekreuzt aus 2 unterschiedlichen Ausgangsrassen/schlägen. Eine Rasse ist also auch immer ein Mischling und hat genotypisch noch viele Merkmale dieser seiner Ausgangsrassen. Und damit diese nicht wieder durchschlagen braucht es einen Rassestandard. So bahe ich mich oben auch schon mal versucht auszudrücken.Würde man alle Kreuzungsprodukte von reinrassigen Eltern ohne Standard durcheinander kreuzen, könnte es sogar wieder irgendwo mal zu einem Karpatenwolf od. DSH kommen. dieses Verfahren nennt man dann Rückkreuzung.

Man darf bloß nicht so tun ,als wäre mit einem TWH ein Stück Natur in Gefahr, wenn mal einen Mischling einkreuzt wird , Mischlinge sind die TWHs doch auch.
Im übrigen habe ich nicht gesagt, dass in den links von mir alle Individuen dem TWH ähneln, sondern nur einige.
Also noch mal mein Anliegen war eine Antwort auf die Frage, wieso man sich in der TWH-Szene so vehement wert gegen Auffrischung.ich hatte vorher eben den IK bei einigen Züchtern gesehen und die HD-Faktoren fand ich auch nicht bei allen Elternteilen unbedingt überzeugend.
Bei anderen Rassen hätte ich so eine Frage nie gestellt, hier aber wo es den TWH-Besitzern um die Nähe zum Urvater geht, um Gesundheit etc.dachte ich sei diese Frage mal gestattet.
Wird in der Szene aber ja quasi als unerhörtes Anliegen bewertet und ich kann froh sein, dass das ganze virtuell abläuft, denn in Euerer Vereinskneipe -so verstehee ich Kobold- hätte es mit dieser Frage schon was gesetzt.

wie auch oben schon geschrieben:ich bin ein abs.Fan dieser Rasse-aber die Vereinsmeierei hier erinnert -jedenfalls bei Kobold-an die Mitglieder meines Schäferhundvereins ,in dem ich mit meinem Hund in den 70 igern die Prüfung zum verkehrssicheren Begleithund abgelegt habe. Ich damals Student und musste mir anhören, wie diese Leute meinten, mit ihren scharfen Hunden bekämen sie jede Studentedemo aufgelöst!
Also hier gefällts mir nicht so recht.deswegen auch :lebt wohl!

Thread gesperrt
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
502 Postings in 112 Threads, 65 registrierte User
Unser kleines Forum - Tschechoslowakischer Wolfshund
RSS Feed
powered by my little forum