Zurück zur Homepage

Unser kleines Forum - Tschechoslowakischer Wolfshund

Forums-Ausgangsseite

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
Olaf(R)

E-Mail

08.05.2004, 08:19
 

Bless heißt jetzt Anusha (Allgemeines über Wolfshunde)

Thread gesperrt

Hallo alle!
Gestern hab ich Anusha nach Hause gehohlt. War doch unproblematischer, wie ich gedacht hab. Sie hat nur die ersten 5 km gejault (herzzerreisend!), sich dann aber eingekriegt und sogar geschlafen.
Hier angekommen hab ich sie im Garten gleich erstmal mit Hexe (meine alte Schäferhunddame) bekannt gemacht. Es gab zwar anfangs ein wenig geknurre und gebelle, aber das legte sich bald. Hexe mußte Anusha ja erst mal zeigen, das sie die Chefin (nach mir!) ist. Sie hat Anusha ein paar mal über die Schnautze gebissen (vorsichtig) und dann ging es schon. Klar, sie sind noch nicht die dicken Freunde, bin aber zuversichtlich das es bald so sein wird.
Danach gab es für Anusha Fressen. Sie hat auch ganz schön reingehauen. Nach einem halbstündigen Spiel mit allen beiden Hunden ging es dann zur Nachtruhe.
ich hatte für Anusha eine eigene Bench fertig gemacht. Mit Tüchern abgedeckt, ist es eine kleine Höhle. Dann hab ich zwei kleine Stücke Pansen hinein gelegt. Zunächst war Anusha skeptisch, wollte nicht hinein gehen. Aber dann hat der Pannsengeruch wohl doch zu dolle gelockt. Anusha hat den Pansen genüßlich aufgekaut, noch etwas gesoffen und ist dann immer ruhiger geworden. Sie war so müde, das ihr Köpfchen schon auf die Seite fiel. Zunächst hab ich mich auch davor gelegt, um ihr Nähe zu vermitteln. Nach 10 Minuten war sie so fest am schlafen, das ich mich auch in mein Bett schleichen konnte. Und dann hat sie bis 6 Uhr durchgeschlafen. Als sie mich mit ihrem Jaulen weckte, hab ich mich angezogen und bin mit ihr und Hexe in den Garten gegangen, wo sie sich auch sofort löste. Danach haben wir noch etwas zusammen gespielt, Anusha hat nebenbei noch den Garten inspiziert. Und dann gab es wieder Fressen. Nach 1,5 Stunden wurde sie wieder Müde. Ist wohl noch Nachholbedarf von gestern. Jetzt liegt sie in ihrer Bench und schläft.
Toll!!!!

Liebe Else und lieber Steffen,
danke noch mal für eure super Arbeit.
Ihr habt mich ein ganzes Stück glücklicher gemacht mit Anusha!
Und Else, sei nicht traurig, weil die Welpen jetzt von Euch weggegangen sind. Wir melden uns , und die neusten Bilder bekommt ihr auch immer von mir.
Und wenn es dann so weit ist, besuchen wir Euch auch, Ehrenwort!
Olaf

Else(R)

Homepage

Weiterstadt, Germany,
09.05.2004, 13:34
(editiert von Else, 09.05.2004, 20:33)

@ Olaf
 

Bless heißt jetzt Anusha

 

» Und Else, sei nicht traurig, weil die Welpen jetzt von Euch weggegangen
» sind.
Hallo Olaf,

ich seh das mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Einerseits bin ich traurig:-( , dass mich meine Lieben verlassen mussten, andererseits weiss ich, dass sie a l l e gut untergebracht sind. Die Besitzer der Kleinen, die ich kennengelernt habe, sind alle sehr nett und tierlieb.:love: Sie können sich mit dieser Hunderasse identifizieren. So auch Du.

Anusha wächst bei Dir sicher behütet auf und ihr fehlt an nichts, davon bin ich überzeugt. Sicher braucht es ein paar Tage, bis sie sich eingelebt hat, da gibt es bestimmt den einen oder anderen Pienser.

Seit Samstag hatte ich mich um unseren letzten Rüden (Bodan) gekümmert, da Steffen mit Ambro und Aura zur Ausstellung war. Der Kleine hatte mich schon in Anspruch genommen, er wollte den ganzen Tag beschäftigt werden, die Arbeit, die ich mir vorgenommen habe, konnte ich vergessen! Nach dem Spielen war er zwar müde und hat scheinbar fest geschlafen, aber sobald ich mich wegschleichen wollte um das Zimmer zu verlassen, hatte er sofort wieder die Ohren gespitzt und es wurde losgeschrieen.:tongue2:

Gestern nacht haben wir ihn dann in den Welpenstall zum Schlafen gebracht und dachten, dass es wieder so friedlich wie in der vorigen Nacht ist. (Da hatte es in Strömen geregnet und er hatte sich in seiner Hütte verkrochen) Nein, er hatte geschrieen, wie am Spieß. Nach einer viertel Stunde Geheule und Geschreie, das wir ganz deutlich im Babyfon hörten, ist Steffen dann aufgestanden und hat Ciara in den Welpenstall mit dazu getan. Dann war Ruhe!:sleeping:

Heute morgen um acht Uhr ist Bodan von Familie Gimple dann abgeholt worden. War wieder traurig....:-(

Viele Grüsse an alle Zwei und Vierbeiner

von der Wolfsranch

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
502 Postings in 112 Threads, 65 registrierte User
Unser kleines Forum - Tschechoslowakischer Wolfshund
RSS Feed
powered by my little forum